Just in Tone and Time

Assoziationen an Manfred Stahnke - eine Festschrift

erschienen im von Bockel-Verlag, Neumünster, 2017

Herausgeber: Benjamin Helmer, Georg Hajdu

(externer Link)

Beiträge: Prof. Elmar Lampson: Grußwort • Grußwort von Hermann Heßling: Kleine Zahlen. Klangreize. Mysik • Vorwort: Benjamin Helmer • Sarvenaz Safari: A wie Anfang - Durch die Buchstaben mit Manfred Stahnke • Sidney Crobett: Der Komponist Manfred Stahnke. Nachgezeichnet von seinem Freund • Peter Petersen: Was ist musikalischer Rhythmus? Neue Antworten auf eine alte Frage • Sascha Lino Lemke: Zur Harmonik der Schluss-Szenen von Manfred Stahnkes Oper "Orpheus Kristall" • Georg Hajdu: Composition as Construction of Cultural Identity • Todd Harrop: On Mixing Scales: three compositions with 19 and 13 equal steps per twelth • Barbara Lüneburg: Musik für das ,verfeinerte Ohr' und einen wanderfreudigen Geist. Über meine Arbeit mit dem Komponsiten Manfred Stahnke • Alessio Elia: Polysystemism: a simultaneous employment of different tuning systems derived from contemporary physics and aural perception of related phenomena • Hans Peter Reutter: Auf schwankendem Terrain... Über Manfred Stahnkes 4.Streichquartett • Sascha Lino Lemke: FALLSUDIE(n) oder: der ungesicherte Mensch • Gespräch: Manfred Stahnke - Georg Hajdu • Chronologisches Werkverzeichnis